Content Creator

Post vom
von mka

 8,261 views,  4 views today

Kategorie: BILDUNG

Neue Berufsbilder in der digitalen Welt entwickeln sich von Zeit zu Zeit. Die Weiterentwicklung des Influencers ist der Content Creator. Wir beschreiben hier ein paar Eckpunkte der Anforderungen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten.

Anforderungen:

  • Grundlegende Erfahrung in der Erstellung von Inhalten (Blogs, Artikel, Webtexte, Videos usw.)
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Wissen um rechtliche Rahmenbedingungen
  • Die Fähigkeit, Inhalte zu erstellen, die markengerecht, ansprechend und für SEO optimiert sind

Aufgaben & Verantwortlichkeiten:

  • Themen recherchieren und Ideen für Inhalte entwickeln
  • Konzeption und Erstellung von Inhalten nach den Vorgaben der Brand
  • Überwachung der Insights und Verbesserungen vornehmen
  • Verwalten von Inhaltskalendern und Redaktionsplänen

Fertigkeiten:

  • Ausgezeichnete Fähigkeiten im Schreiben, Bearbeiten und Korrekturlesen
  • Fähigkeit, knappe Fristen einzuhalten
  • Kreative Problemlösungs- und Recherchefähigkeiten
  • Gute Kenntnisse von SEO und Best Practices im Content Marketing
  • Beherrschung von Videoproduktion und Schnittprogrammen
  • Vertrautheit mit Content-Management-Systemen und Web-Publishing-Tools

Content Creators spielen eine wichtige Rolle im digitalen Ökosystem von heute. Sie produzieren unterhaltsame oder lehrreiche Inhalte, die auf die Interessen einer Zielgruppe zugeschnitten sind. Sie erstellen sowohl digitale als auch Offline-Inhalte und sind für die Bereitstellung von Informationen im Namen eines Unternehmens oder einer Person verantwortlich.

Als Content Creator musst du dich mit digitalem Publizieren auskennen und in der Lage sein, Inhalte über verschiedene Medien zu verbreiten, z. B. Webseiten, E-Books, Videos und Beiträge in den sozialen Medien. Es ist wichtig, dass du den Spagat schaffst, die inhaltlichen Richtlinien des Arbeitgebers/Kunden zu befolgen und gleichzeitig deine eigene kreative Note in die Arbeit einfließen zu lassen. Eine eigene Stimme und Persönlichkeit sind ein entscheidender Vorteil und helfen dir, dich von der Masse abzuheben.

Neben der Erstellung von Inhalten kann deine Aufgabe auch darin bestehen, Traffic und Leads für neue Unternehmen zu generieren und bestehende und potenzielle Kunden im Namen der Marke anzusprechen. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, musst du sehr kreativ und motiviert sein und die Fähigkeit haben, mit der sich ständig verändernden digitalen Landschaft Schritt zu halten.

Quelle: https://digitalworld-academy.at/berufsbild-content-creator/

Gefällt 4 mal

digitalworld Academy OG
Große Schiffgasse 18/Top 2
01 890 0195
office@diwo.at

Landingpage/Webseite

In meiner Liste speichern

Du musst angemeldet sein, wenn du diese Card in
deiner Liste speichern willst. Hier findest du mehr Infos  …

Beitrag teilen

guterzweck.net
Standortpartner werden
Günther Domenig, Eilfried Huth, Mehrzweckhalle der Schulschwestern in Eggenberg, Graz, 1973–1977  © Architekturzentrum Wien, Sammlung

Leider schon abgelaufen

Cold Storage
AR snipcard
Haus der Musik
Stadtwanderweg 9

Gutscheine und Gewinnspiele

Performance Kurse
€ 100,- RABATT
Marketing Kurs
€ 100,- RABATT

Kürzlich angesehen (max. 20 cards)

...
Performance marketing Diplomlehrgang
Performance Kurse
DMM-shopify-produkt
Marketing Kurs
Quadrat-digitalworld-academy
Kursinstitut
Quadrat-digitalworld-academy
Neue Kurse

Gutscheine und Gewinnspiele

Marlies Plank Gewinnspiel Dream On
Marlies Plank Art
Performance marketing Diplomlehrgang
Performance Kurse
Standardsoundsolutions
Standardsound Solutions
DMM-shopify-produkt
Marketing Kurs
mg-9938_orig
Zero Waste Deal Card
Abbildung Zero Waste Austria DIY Card
Zero Waste Austria
Zero Waste Austria T-shirt ,it der Aufschrift "Less waste, less worries"
Zero Waste Austria
Shop auf der Tour von Zero Waste Austria
Zero Waste Austria Tour

Kürzlich angesehen

Keine Cards gefunden ...